„Lenz, wo bleibst denn?“ von Ulla Kling im Frühjahr 2000